Der Familie Popolski – 12.12.2010 Oberhausen

From Zabrze with Love

Für unseren kulturellen Jahresabschluß waren wir mit einem Freund angereist und der Familie extra mit allen Sängern.
Leider empfanden wir die Turbinenhalle als ungeeigneten Austragungsort. Die erste Absperrung, die wir bei einem Popolski-Konzert gesehen haben und dann war die Bühne sehr tief, so daß die Leinwand sehr weit weg war.
Aber trotzdem gab der Familie an dem Abend nicht nur wieder ihr Bestes, sondern auch Alles, denn es war auch für sie das letzte Konzert im Jahr. Die Stimmung vor und auf der Bühne war großartig und Henjek bekam so einen Lachanfall, daß er von der Bühne verschwunden ist und von seinem Zwillingsbruder nach ein paar Minuten wieder zurückgeholt werden mußte. So muß ein Jahr ausklingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*