Der zweite Turm

Jeden Monat ein neues Türmse

War heute morgen s’öner blauer Himmel und de Karinsche wollte ihre neue Kamera ausprobieren’e. Habe is spontan de Bismarckturm in Altenkirs’en vorgschlagen, ete. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit de gute swedisse Skorpa, sind wir losgebraust’e. Durch de hohe S’nee im Westerwald, ete. In Altenkirs’en lag nicht soviel, aber es hat leis’t ges’neit als wir ankamen und zu de Turm gelaufen sind, ete. Kann man auf einigen Fotos weiße Flöckchen in meinem Fell sehen’e.

Es hörte aber auf und es kam nis nur blauer Himmel raus, es kam sogar ein freundlicher Mann von de Förderverein um de Türe zu öffnen, ete. Wir konnten dieses Mal nach oben und haben de Stufen erklommen, um de Ausblick über de Stadt und de Wälder zu genießen’e.
War ein s’öner Tag, auch wenn mein Fell etwas nass geworden is. S’aue is mal in de große Buch, welche Turm wir uns als nächstes ansehen können, ete.

Turm und Wald

Förderverein des Bismarckturms Altenkirchen

Dieser Beitrag wurde unter Bismarckturm, Sverry, Unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 2 =