Frozen

Eiskalter Abgrund 

USA 2010
Regie: Adam Green mit Shawn Ashmore, Emma Bell, Kevin Zegers, Ed Ackerman,
Rileah Vanderbilt, Adam Johnson, Chris York und Kane Hodder
90 Min.

Joe fährt mit Dan und dessen Freundin Parker an einem Sonntag an den Mount Holliston zum Skifahren. Sie wollen den Tag unbedingt ausnutzen und überreden den Mann am Lift, sie kurz vor Feierabend noch einmal auf den Berg fahren zu lassen. Der Mann wird abgelöst und sein Kollege schaltet den Lift ab. Jetzt hängen die drei Freunde bei eisigen Temperaturen im Lift fest und überlegen, wie sie sich aus der Situation befreien können, denn der Park öffnet erst am nächsten Wochenende wieder.

„Frozen“ ist ein kleiner, unspektakulärer Film. Er braucht keine Monster oder Zombies um Spannung zu erzeugen, die wird durch die alltägliche Situation erzeugt. So etwas könnte jedem passieren und was macht man, wenn man zwanzig Meter über dem Erdboden an einem Stahlseil festsitzt?
Der Film hat sich direkt für unsere Sammlung empfohlen, mehr muß ich nicht wahrscheinlich nicht sagen. ;- )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + 1 =